Home > Unsere Schule > Schulgebäude  > Hauptstelle > Sie sind hier

Schulgebäude der Haupstelle in Alfter-Gielsdorf

Der Rhein-Sieg-Kreis plant eine umfassende Sanierung und Erweiterung unseres alten Schulgebäudes. In dem Zeitraum der Sanierungsmaßnahmen ist unsere Schule im Gebäude der auslaufenden Hauptschule in Alfter-Oedekoven untergebracht. Der Umzug dorthin fand zum Januar 2016 statt.  
Unsere derzeitige Adresse lautet: Am Rathaus 11, 53347 Alfter.
Der Beginn der Sanierungsmaßnahmen wurde auf das Frühjahr 2017 verschoben, um in den Räumen in Alfter-Giielsdorf vorübergehend geflüchtete Familien unterbringen zu können. Die Fertigstellung der Sanierung von Schulgebäude, Verwaltung und Schulhof ist nun für August 2018 geplant.

Die Ansicht des Schulgebäudes und des Schulhofs (s.u.) wird sich grundlegend verändern. Wir freuen uns, Ihnen zu gegebener Zeit aktuelle Fotos präsentieren zu können.

Schulgebäude der Hauptstelle

An unserem Ausweichstandort liegen die Klassenräume in der ersten Etage des Hauptschulgebäudes. 
Hier steht uns eine ausreichende Anzahl großer Klassenräume sowie Räume für Differenzierungs- und Fördermaßnahmen zur Verfügung. 
Nutzen können wir darüber hinaus eine Lehrküche, eine große Aula und die Turnhalle.
Als Schulhof steht ein großes Außengelände zur Verfügung, auf dem sich ein Fußballfeld sowie einige Spielgeräte befinden. 

Die Verwaltungsräume liegen auf der Ebene des Haupteingangs.

Zum Schuljahr 2016/17 planen wir die Einrichtung einer FOGS (Fördernde offene Ganztagsschule) mit zunächst einer Gruppe (12 Kinder).